Suche
  • bbrombachdbjw

BKM unterstützt das Carl-Schirren-Archiv mit bis zu 400.000 Euro

Für die Erschließung und Sicherung des Carl-Schirren-Archivs in Lüneburg fördert die Für die Erschließung und Sicherung des Carl-Schirren-Archivs in Lüneburg fördert die Bundesbeauftragte für Kultur und Medien (BKM) ein Erschließungs- und Sicherungsprojekt, mit bis zu 400.000 Euro. Die großzügige Unterstützung hilft nicht nur dabei den einzigartigen Bestand mit Zeugnissen deutschbaltischen Lebens zu sichern und einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen, sondern zeigt auch die Bedeutung der Überlieferungen, die heute im Brömsehaus in Lüneburg untergebracht sind. Lesen Sie hier die Pressemitteilung der BKM.

Die Beauftragte der Bundesregerung für Kultur und Medien Monika Grütters ©: BKM / Elke Jung-Wolff

45 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen