Suche

Besuch des Botschafters der Republik Estland im Brömsehaus


Von links nach rechts: Frau Streimann, Alar Streimann, Peter Wörster, Dorothee M. Goeze

Am 24. März 2022 besuchte der Botschafter der Republik Estland in Deutschland S. E. Alar Streimann mit seiner Gattin das Brömsehaus und ließ sich über die Arbeit der Carl-Schirren-Gesellschaft und der Deutschbaltischen Kulturstiftung informieren. Im Vordergrund standen dabei die Aktivitäten des Deutsch-Baltischen Jugendwerks und das bundesgeförderte CSG-Archivprojekt.

Die Archivarin der CSG Dorothee M. Goeze M.A. und der Projektleiter Dr. Peter Wörster präsentierten ihre Vorgehensweise und den Umfang des Archivs, was bei den estnischen Gästen auf großes Interesse stieß - nicht zuletzt auch wegen der Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit estnischen Archivaren und Historikern. Der Botschafter sagte seine Unterstützung im Rahmen der Aufgaben und Möglichkeiten der Botschaft zu. Ein weiterer Informationsaustausch wurde verabredet.

22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Sehr geehrte Damen und Herren, als Botschafter der baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen in der Bundesrepublik Deutschland...